Autor und Kabarettist Werner Gerl

FREITAG, 10.05.2019
Gasthaus Bergsteffl
Flyer
 



Geschichten aus dem bayerischen Kriminalstadl;
Kabarettistische Krimi-Lesung mit Werner Gerl Verbrechen hat seine Tücken und Fallen
– für Profis wie für Laien.Die teils kriminalistischen, teils humorigen oder
sarkastisch-gesellschaftskritischen Kurzgeschichten in dem Buch „Mordsgaudi“
von Werner Gerl, die stets mit einem Augenzwinkern daherkommen, spielen im Herzen Altbayerns.
 
Allen Geschichten gemeinsam ist, dass sie mit ihrer
ganz eigenen, eindrucksvollen Pointe aufwarten. Und dementsprechend
witzig und lebendig trägt der Kabarettist und gebürtige Mainburger Werner Gerl die Geschichten auch vor.
Der Autor kann als freier Journalist und Pädagoge auf zahlreiche Veröffentlichungen zurückblicken. In Bayern bekannt
 
wurde auch sein satirisches „WiesnABC“, das zur Oktoberfestzeit zwei Wochen lang im BR vorgestellt wurde. Als Kabarettist
tritt er mit seinem Soloprogramm „Bavaria’s next Top-Model“ und mit seinem Trio „Kabarett Kriminale“ und
dem Programm „Humord!“ im ganzen deutschsprachigen Raum auf. www.wernergerl.de
Pressestimme: „Sein Publikum war restlos begeistert und hatte tatsächlich eine Mordsgaudi“ (Garmischer Tagblatt)
Auf die Gäste und einen „Mordshunger“ freut sich das Team vom Gasthaus Bergsteffl

Bei weiteren Fragen wenden sie sich gerne an kulturinau@kolping-au.de